Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Sie möchten reservieren? 02529 94 84 84

Probenstart für „Judah Ben Hur“
23.11.2017 14:24
von 2P&M Werbeagentur GmbH & Co. KG
(Kommentare: 0)

Viele Interessierten zog es am 10. November ins Spielerheim der Stromberger Freilichtbühne. Regisseur Hendrik Becker stellte bei einem Info-Treffen das Abendstück 2018 vor: „Judah Ben Hur – Eine Erzählung aus der Zeit Christi“. 

Der Bochumer Regisseur und Theaterpädagoge wird gemeinsam mit dem Ensemble der Burgbühne eine eigene Version der bekannten Geschichte erarbeiten, frei nach dem erfolgreichen Roman von Lewis Wallace. Im Mittelpunkt des Sommerstückes 2018 steht der jüdische Fürst Judah Ben Hur, der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. C. als Sohn eines reichen Kaufmanns in Jerusalem lebt. Aufgrund eines angeblichen Attentats auf den römischen Statthalter von Judäa wird Judah verhaftet und auf die Galeeren geschickt, seine Familie wird ins Gefängnis gebracht. Niemand anderes als sein ehemals bester Freund Messala hat ihm die verheerende Strafe eingebracht. Das Schicksal meint es gut mit Judah: Er überlebt die Zeit der Zwangsarbeit, wird von einem reichen römischen Offizier adoptiert und kehrt Jahre später in die Freiheit zurück. Doch trotz des neuen Lebens, kann Judah seine Familie und Messalas Taten nicht vergessen. Er begibt sich auf die Suche nach Mutter und Schwester und schwört Rache an dem alten Freund. In einem unerbittlichen Wettkampf besiegt er Messala schließlich. Auch seine geliebte Familie kann er finden, jedoch sind sowohl die Mutter als auch die Schwester schwer erkrankt. Am Tage der Kreuzigung Jesu werden sie aber durch den Nazarener geheilt. Für Ben Hur ein Fingerzeig Gottes zur Änderung seines Lebens: er lässt von seinem Rachefeldzug ab und geht als Anhänger von Christus und dessen neuer Lehre künftig mit Esther, seiner großen Liebe, gemeinsam den Weg der Versöhnung. Die Premiere feiert das Abendstück am 11. August 2018 um 20.00 Uhr. 

Das Monumentalstück lebt von der Masse. Wer die Spielschar noch unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Die nächste Volksprobe ist am 30. November um 19.00 Uhr.

 

Weitere Infos dienstags ab 18.30 Uhr unter 02529 948484. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2018 Burgbühne Stromberg e.V. | All Rights Reserved.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
OK!